Dokumentation

Älterwerden bedeutet, sich auf neue Lebenssituationen einzustellen, neue Herausforderungen zu meistern aber auch kritische Lebensereignisse zu bewältigen. Vertrauensvolle Beziehungen und die schriftliche Dokumentation des eigenen Willens sind dabei ein wertvolles Fundament, um unterschiedliche mit dem Älterwerden verbundene Fragen sicher zu bewältigen.

Unterschiedliche Erkrankungen wie beispielsweise eine Demenzerkrankung können dazu führen, dass Menschen ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr in der Lage sind, Entscheidungen angemessen zu treffen. Durch die rechtzeitige Dokumentation des eigenen Willens, besteht die Möglichkeit festzuhalten was geschehen soll, wenn man sich selber zu den gegebenen Fragen nicht mehr äussern kann.

Weitere Informationen zum Erstellen wichtiger Dokumente

Vorsorgeauftrag & Co. (externer Link Praxis Schmid)